Kontakt

Haben Sie noch Fragen?

Generelle Information

Tel. 02522-21210-0

Adresse

Stadtplatz 5
2136 Laa an der Thaya

Google Map Link

Anfahrt (So kommen Sie zu uns)

Sie finden uns direkt am Stadtplatz von Laa an der Thaya.

Parken

Am Stadtplatz stehen Parkplätze zur Verfügung, bezüglich derer Sie nur die Kurzparkzone (Parkuhr) beachten müssen (Mo-Fr 8:00-17:00 und Sa 8:00-12:00). Die maximale Parkzeit beträgt 2 Stunden.

Barrierefreiheit

Alle Praxisräume sind barrierefrei zugänglich. Der Lift befindet sich im Hof.

Team

Dr.med.univ. Astrid Adelmaier

(vormals Woditschka)

Fachärztin für Kinder- und Jugendheilkunde

Nach Abschluss meines Studiums 2014 an der Medizinischen Universität Wien absolvierte ich meine Ausbildung zur Fachärztin für Kinder- und Jugendheilkunde in der Kinderarztpraxis DDr. Voitl, in der Klinik Donaustadt sowie im Landesklinikum Mistelbach, wo ich nun als Oberärztin tätig bin. Im Rahmen meiner Ausbildung konnte ich neben der allgemeinpädiatrischen Versorgung auch mein Wissen in der Neonatologie und der pädiatrischen Ultraschalldiagnostik vertiefen. In den Spezialambulanzen betreue ich Kinder mit Heimmonitorüberwachung sowie mit kinderneurologischen und entwicklungsneurologischen Problemen.

Als Kinderärztin ist es mir ein Anliegen, Sie als Eltern in den verschiedenen Situationen zu unterstützen und Ihre Kinder beim Heranwachsen zu begleiten.

Termin vereinbaren

Dr.med.univ. Pamela Strobl

Fachärztin für Kinder- und Jugendheilkunde

Nach dem Abschluss meines Medizinstudiums 2010 an der Medizinischen Universität Wien habe ich die Ausbildung zur Ärztin für Allgemeinmedizin am LK Mistelbach bis 2013 absolviert. Zusätzlich schloss ich das Notarztdiplom ab.
Mein weiterer beruflicher Werdegang führte mich an die Abteilung für Kinder-und Jugendheilkunde des LK Mistelbach.
Einen Teil meiner Ausbildung konnte ich auch an der Universitätsklinik für Kinder-und Jugendheilkunde des AKH Wien absolvieren, um mein Wissen in der Behandlung von Kindern und Jugendlichen mit Diabetes zu vertiefen, welche ich bis heute in der Kinderambulanz des LK Mistelbach betreue.

Seit 2020 bin ich Fachärztin für Kinder-und Jugendheilkunde.
Seitdem bin ich in verschiedenen Kinderarztordinationen als Vertretungsärztin tätig.

Als Mutter von zwei Töchtern weiß ich, wie wichtig eine ruhige und entspannte Umgebung für den Arztbesuch ist.
Als Wahlärztin ist es mir ein Anliegen Ihnen und Ihren Kindern diesen entsprechenden Raum zu bieten.

Termin vereinbaren

MUDr. Tomas Vrana

Wahlarzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Nach dem Besuch des Gymnasiums Wischau (Tschechien) studierte ich Medizin an der Karls Universität in Prag und der medizinischen Fakultät in König Graz. Während des Studiums absolvierte ich meine Famulatur an der Ruprecht Karls Universität in Heidelberg und machte später die Ausbildung zum Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe an der Uniklinik in Brünn.
Für einige Zeit leitete ich die Abteilung für Gynäkologie und Reproduktionsmedizin der Uniklinik Brünn, sowie das Kinderwunschzentrum an der Privatklinik Reprogenesis in Brünn und der Privatklinik Reprofit in Ostrava.
Aktuell bin ich Oberarzt an der Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe im Landesklinikum Mistelbach.

Termin vereinbaren

Carina Steininger, BSc.

Logopädin

Nach Abschluss meines Studiums der Logopädie habe ich zunächst in der Steiermark in einem neurologischen Rehabilitationszentrum gearbeitet. Nach einigen Jahren hat es mich dann wieder in die Heimat Niederösterreich zurückgezogen, wo ich nun seit 2017 im Landesklinikum Mistelbach als Logopädin tätig bin. Seit Herbst 2021 biete ich zusätzlich einen Therapienachmittag in der Praxis „Gesund im Zentrum“ an, um auch freiberuflich, schwerpunktmäßig mit Kindern, an der Kommunikationsfähigkeit zu arbeiten.

Termin telefonisch vereinbaren

Celine Zeiner

Kosmetikerin
Fußpflegerin

Mein Name ist Celine Zeiner. Ich bin 26 Jahre alt und lebe seit meiner Geburt in Laa an der Thaya. Nach meiner Pflichtschulzeit bekam ich die Möglichkeit in der Therme Laa meinen Traumberuf, nämlich Kosmetikerin und Fußpflegerin zu erlernen. Nach meinem erfolgreichen Lehrabschluss führte mich mein weiterer Berufsweg nach Wien, wo ich eine engagierte Chefin hatte, die mich in jeder Hinsicht förderte. Sei es durch ihre langjährige Erfahrung, viele Weiterbildungsmöglichkeiten, Schulungen oder die großartige Atmosphäre im Team. All das machte mich zu einer professionellen Mitarbeiterin.
Sieben Jahre später hatte ich nun im Ärztezentrum Laa die Möglichkeit meinen Beruf in meiner Heimatstadt auszuüben, worüber ich sehr glücklich bin.

Am wichtigsten sind mir zufriedene und glückliche Kund*innen, die wieder kommen möchten.

Termin telefonisch vereinbaren

Claudia Nowotny, MA

Coaching, Laufbahnberatung, Kompetenzanalyse, Persönlichkeitsdiagnostik

Geprägt durch meine Erfahrungen als Unternehmerin, einen Neustart in der zweiten Lebenshälfte und meine wissenschaftlichen Ausbildungen möchte ich Klient:innen dahingehend unterstützen, mehr Leichtigkeit im Leben und im Beruf zu erlangen.

Ich bin Bildungs- & Berufsberaterin, systemischer Coach, Kompetenzenbilanz-Coach, Hypnose-Coach und Dipl. Betriebliche Gesundheits-Expertin.

Meine Ansätze: Laufbahnberatung, Coaching, kompetenzorientierte Karriereberatung, motivbasierte Persönlichkeitsdiagnostik, Hypnose und berufsbezogene Testverfahren.

Mehr Infos unter https://www.claudianowotny.com

Mag. Kerstin Lang, BA pth.

Psychotherapeutin (Integrative Gestalttherapie)

Ich bin 1987 in Linz geboren und arbeite seit meinem 18. Lebensjahr im Sozialbereich. Psychotherapeutisch tätig bin ich seit dem Jahr 2012. Vielfältige Erfahrungen habe ich im Zuge meiner Arbeit mit Menschen mit Behinderungen, in Altenheimen, und in den letzten Jahren als Krisenbegleitung im Kinder- und Jugendbereich sammeln dürfen.

Privat bin ich Mutter einer Tochter und habe mich nach meiner Karenz nun selbstständig gemacht. Mein Interesse gilt allem, was mich mit mir und meinem Umfeld in Verbindung bringt und mich in meinem Wachstum als Mensch unterstützt. Hilfreich in meiner Reise zu mir haben sich nicht nur einschneidende Lebensereignisse erwiesen, sondern auch intensive Meditationserfahrungen, Körperarbeit, Selbsterfahrungen in und mit der Natur und längere Aufenthalte in anderen Ländern.

Geprägt durch meine Erfahrungen gestaltet sich auch mein Therapiestil: Ich möchte meine Klient:innen dahingehend unterstützen, wieder mit sich in Verbindung zu kommen. Eine zufriedenstellendere und lebendigere Beziehung zum eigenen Denken, zu den Gefühlen, zum eigenen Körper und nicht zuletzt auch zur Umwelt zu finden. Der Fokus liegt auf dem Erleben im Hier und Jetzt. Sowohl hinsichtlich des Denkens, des Fühlens, als auch des Körperlichen. Das ist mein Ansatz wie alte und nicht mehr sinnvolle Muster aufgelöst, aber auch Ressourcen entdeckt werden können.

Mag. Petra Hitthaler-Waigner, MSc.

derzeit in Karenz

Klinische Psychologin
Gesundheitspsychologin
Psychotherapeutin (Individualpsychologie)

Ich bin in Laa an der Thaya aufgewachsen und kehre nun mit vielen gesammelten Erfahrungen wieder in meine Heimatstadt zurück, um die Menschen der Umgebung mittels klinisch-psychologischer Diagnostik zu unterstützen.

Ich bin Psychotherapeutin (Individualpsychologie), Klinische Psychologin, Gesundheitspsychologin und Notfallpsychologin.

Von 2015 bis 2021 war ich an den Fakultäten für Psychologie und Psychotherapiewissenschaften der Sigmund Freud PrivatUniversität Wien, sowie im Universitätslehrgang für Säuglings-, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie als Universitätslektorin mit Schwerpunkt
Entwicklungspsychologie und psychologische Diagnostik bei Kindern und Jugendlichen tätig. Seit 2014 bin ich an der pädiatrischen Abteilung mit Neonatologie des Landesklinikums Zwettl angestellt und arbeite zusätzlich in freier Praxis im 18. Bezirk in Wien und im Ärztzentrum Laa.

Termin per Mail vereinbaren

Mag.(FH) Meret Hirschbrich

Lebens- und Sozialberaterin
(in Ausbildung unter Supervision)
Yogalehrerin

Ich bin in Staatz-Kautendorf aufgewachsen und habe 2002 im Gymnasium Laa/Thaya maturiert. Danach habe ich an der FH St. Pölten Medienmanagement studiert und war 15 Jahre in den Bereichen Marketing, Projektmanagement, Organisation und Kommunikation tätig. Aktuell lebe ich mit meiner Familie in Untermarkersdorf im schönen Pulkautal.

Seit 2007 bin ich begeisterte Yoga-Schülerin und seit 2016 unterrichte ich auch selbst Yoga. Mein Stil ist kraftvoll-dynamisch, und mir ist es wichtig, dass Humor, Leichtigkeit und Herz mit dabei sind. Jede Einheit ist anders, der Einstieg ist jederzeit möglich und mein Angebot ist für alle Fitness-Level geeignet. Kurse gibt es derzeit in Laa/Thaya und Obritz. Auch für Schwangere und Mamas (mit/ohne Babys) biete ich Einheiten an.

2013 habe ich die Ausbildung zur Business-Coach gemacht und gemerkt, wie sehr ich es liebe, in dieser Form mit Menschen zu arbeiten. Nun bin ich Lebens- und Sozialberaterin in Ausbildung unter Supervision und begleite Menschen bei beruflichen und privaten Themen.

Ich unterstütze alle, die zu mir kommen, mit meiner herzlichen, aber auch strukturierten Art dabei, Klarheit und Orientierung zu finden. Das können Themen sein, bei denen Sie alleine nicht weiter kommen oder aber Sie kommen, um sich der Selbstreflexion und persönlichen Entwicklung zuzuwenden. Die Begleitung kann punktuell sein, aber auch über einen längeren Zeitraum erfolgen.

Ganz besonders liegen mir Frauen am Herzen, die sich aktuell in einer Veränderungssituation befinden.
Ich biete auch Begleitung während der Schwangerschaft und im ersten Jahr mit Baby an. Im Zusammenhang mit Babys, wie zB im Wochenbett, auch sehr gerne im Rahmen eines Hausbesuches.

Mehr Infos auf: https://www.bewusst-meret.com

Termine im Ärztezentrum Laa sind jeweils am Freitag von 8 bis 14 Uhr möglich.
Online nach Vereinbarung.

Termin per Mail vereinbaren

Nathalie Pesau-Fossler, BSc.

Ergotherapeutin
Sensorische Integration

Es war schon lange mein Traum mit Kindern zu arbeiten, diese im Alltag zu unterstützen und zu fördern. In einem Kindergarten-Praktikum, im Rahmen meiner Schulausbildung, stellte ich fest, dass einige Kinder eine andere Art von Förderung und Unterstützung bedürfen. In der Ergotherapie fand ich genau das, wonach ich gesucht hatte.
Nach der Matura entschloss ich mich, meinen Traum zu verwirklichen und absolvierte 2013 das Ergotherapiestudium am FH Campus Wien.
Meine beruflichen Kompetenzen durfte ich im PSD Mistelbach, an der Sozialpsychiatrischen Tagesklinik Hollabrunn sowie bei meiner nebenbei freiberuflichen Tätigkeit im pädiatrischem Bereich erweitern.
2019 habe ich nun voll und ganz den Schritt in die Freiberuflichkeit gewagt. Der Schwerpunkt meiner ergotherapeutischen Arbeit liegt in der Sensorischen Integrationstherapie. Besonders wichtig für mich ist die laufende Fort- und Weiterbildung, um immer am aktuellen Wissensstand zu sein.
Ich möchte Kinder dabei unterstützten, ihren Alltag selbstständig, erfolgreich und glücklich zu meistern – in der Familie, in der Schule, im Kindergarten und einfach überall.

Seit 2013 wohne ich mit meinem Mann im wunderschönen Falkenstein. 2017 wurden wir Eltern eines Sohnes und 2023 haben uns unsere Zwillinge komplett gemacht. An meinen Kindern erlebe ich täglich die schönen Momente, aber auch die Herausforderungen, die in den verschiedenen Entwicklungsphasen auf einen zukommen. Ich denke es ist gut, nicht jedes Kind nur durch die Therapeutinnenbrille, sondern auch mit den Augen einer Mutter zu betrachten. Außerdem kann ich mich auch in die Sorgen der Eltern gut hineinversetzen.

Termin telefonisch vereinbaren

Robert Wachter, BA pth.

Psychotherapeut (Individualpsychologie) in Ausbildung unter Supervision

Ich arbeite psychotherapeutisch nach der Methode der Individualpsychologie mit Menschen vom Jugendalter bis ins hohe Erwachsenenalter im Einzelsetting.

Erfolgreiche Psychotherapie zeichnet sich für mich durch ein genaues Verstehen der Lebensumstände und der -geschichte der Klient*innen aus, um gemeinsam mit ihnen an den Punkten Raum für neue Handlungsmöglichkeiten zu erkennen, wo diese in ihrem Alltag wiederholt auf Probleme stoßen oder nicht weiter können.

Aufgewachsen bin ich im nördlichen Weinviertel, bevor sich im Rahmen meiner Studien der Psychotherapiewissenschaft und der Sozialwissenschaften mein Lebensmittelpunkt nach Wien verlegt hat. Als Psychotherapeut arbeite ich seit 2017 an der Ambulanz der Sigmund-Freud-Privatuniversität Salztorgasse mit Patient*innen im Einzelsetting und seit 2021 in freier Praxis. Erfahrung bringe ich zusätzlich aus dem sozialpädagogischen Kontext mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit, die mit intellektueller Beeinträchtigung und Behinderung leben.

Als Psychotherapeut in Ausbildung unter Supervision übe ich im letzten Ausbildungsschritt meine praktische Arbeit in regelmäßiger Rücksprache mit langjährig tätigen Lehrtherapeut*innen aus, welche ebenfalls zu Verschwiegenheit verpflichtet sind, um die Qualität der Behandlung zu sichern. In diesem Status ist leider keine Teilrefundierung der Kosten für Klient*innen durch die Sozialversicherungsträger möglich, weshalb ich die Behandlung für ein niedrigeres Honorar anbiete.

Termin telefonisch vereinbaren

Sophie Panholzer, MSc. BA

Klinische Psychologin
mit BEX, Therapiebegleithund

Geboren und aufgewachsen in Poysbrunn war für mich gegen Ende meiner Schullaufbahn bereits sehr klar, Psychologie studieren zu wollen. Über den Umweg eines absolvierten Soziologiestudiums habe ich schlussendlich 2020 das Studium der Psychologie an der Hauptuniversität Wien abgeschlossen.

2021 habe ich meine Ausbildung zur Klinischen Psychologin abgeschlossen und absolviere parallel dazu das psychotherapeutische Fachspezifikum für Individualpsychologie an der Hauptuniversität Wien. Meine Schwerpunkte liegen in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, aber auch mit Erwachsenen sowie in der hundegestützten Arbeit. Gemeinsam mit meinem Australian Labradoodle „BEX“ (geb. Juli 2020) habe ich dazu eine Ausbildung speziell für hundegestützte Psychologie bzw. Psychotherapie (IHPt Kostanz) absolviert.

Ich habe mehrere Jahre an der pädiatrischen Abteilung mit Neonatologie des Landesklinikums Zwettl gearbeitet. Seit Februar 2022 bin ich in freier Praxis im Ärztezentrum Laa tätig.

Termin telefonisch vereinbaren